Sukiyaki Western Django [Film-Review]

Sukiyaki Western Django




klicken für Vollansicht

Land: Japan
Jahr: 2007
Regisseur: Takashi Miike
Schauspieler: Hideaki Ito, Koichi Sato, Yusuke Iseya, Quentin Tarantino, Masanobu Ando, Takaaki Ishibashi, Yoshino Kimura, Teruyuki Kagawa, Masato Sakai, Shun Oguri, Kaori Momoi
Laufzeit: ca. 121 Minuten
Altersfreigabe: ?
Offizielle Homepage: http://www.so-net.ne.jp/movie/sonypictures/homevideo/sukiyakiwesterndjango/
VÖ-Datum Schweiz: Läuft im Programm vom NIFFF 2008

Inhalt: In Japan, einige Jahrhunderte nach der schrecklichen Schlacht von Dannoura (1185), versetzt ein Krieg zwischen dem weissen Genji-Clan und dem roten Kiyomori-Clan um den Besitz einer Goldader ein kleines Dorf in Angst und Schrecken. Eines Tages kommt ein Reiter ins Dorf – ohne Namen, mit dunkler Vergangenheit und einem lockeren Finger am Abzug… (NIFFF 2008)

Einige Bilder zum Film:


klicken für Vollansicht

Mein Fazit zum Film:

Ein Spaghetti-Western von Miike? Eine Hommage an Django? Mir graute es bereits beim lesen dieser Ankündigung…

Was Miike hier mit diesem Film abliefert ist keine Hommage an das Spaghettigenre sondern viel mehr Blasphemie! Der ganze Film ist ein reiner Witz. Von den dämlichen Kostümen über das unverständliche Englisch der japanischen Darsteller bis hin zu der mauen Geschichte.

Man kann Miike allerdings nicht nur kritisieren. Sein visuelles Auge ist genial! Wie er mit Farben hantiert und Szenen einfängt ist schlichtweg genial! Auch ist der Film stellenweise ziemlich brutal (die Shootouts sind schön derb!).

Mit dem Film kann ich persönlich aber rein gar nichts anfangen… Das lässt mein Italo-Western-Herz einfach nicht zu!

2/5 Totenköpfen

Teaser

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/x23wnn_sukiyaki-western-django_shortfilms[/dailymotion]

Link

Trailer

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/x32y50_sukiyaki-western-django-trailer[/dailymotion]

Link

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.