Klass [Film-Review]

Klass
The Class


Land: Estland
Jahr: 2007
Regisseur: Ilmar Raag
Schauspieler:
Vallo Kirs, Pärt Uusberg, Lauri Pedaja, Paula Solvak, Mikk Mägi, Rina Reis…

In einer estländischen Schulklasse ist Joosep der krasse Aussenseiter. Mit fiesen Spielchen, demütigenden Sprüchen und harten Schlägen zelebrieren die Jungen ihre Überlegenheit, während dies von den Mädchen gleichgültig beobachtet wird. Ein schnell gezeichnetes Drama in der Ästhetik des Videoclips über Demütigung und Gewalt Jugendlicher. (Zurich Film Festival)

„Klass“ ist ein erschütterndes Drama über eine Klasse die einen Schüler auf primitivste Art und Weise fertig macht. Der Film erinnerte mich sehr an Gus Van Sant’s genialen Film Elephant. Anders als bei Elephant wird hier jedoch ausführlich über die das ständige Mobbing der Schüler berichtet, und somit entsteht eine wirklich tolle Charaktertiefe der einzelnen Protagonisten. Dies hat mir bei Elephant ein wenig gefehlt, allerdings ist dieser von der Machart her um einiges besser.

„Klass“ ist in 7 Kapitel unterteilt (warum auch immer) und erinnert teilweise ziemlich stark an einen MTV-Clip. Auch als störend empfand ich die extrem stereotypischen Charakteren (Der Gemobbte ist natürlich ein Computerfreak) etc.

Nichts desto trotz kann man Klass nur weiterempfehlen, denn durch die toll erzählte Story, geht einem der Amoklauf am Schluss extrem an die Nieren!

8.5/10

Trailer

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/x33t6g_klass-the-class-trailer_shortfilms[/dailymotion]

Link

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.