Berlin Calling [Film-Review]

Berlin Calling

Berlin Calling

Beriln Calling_gross

klicken für Vollansicht

Land: Deutschland
Jahr: 2008
Regisseur: Hannes Stöhr
Schauspieler: Paul Kalkbrenner, Rita Lengyel, Corinna Harfouch, Araba Walton, Peter Schneider, RP Kahl, Henriette Müller…
Laufzeit: ca. 105 Minuten
Altersfreigabe: ?
Offizielle Homepage: www.berlin-calling.de
VÖ-Datum Schweiz: Lief am Film Festival Locarno

Inhalt: Der Berliner Elektro-Komponist Martin (Paul Kalkbrenner), genannt DJ Ickarus, tourt mit seiner Managerin und Freundin Mathilde (Rita Lengyel) durch die Tanzclubs der Welt. Sie stehen kurz vor ihrer größten Albumveröffentlichung. Als Ickarus jedoch nach einem Auftritt im Drogenrausch in eine Berliner Nervenklinik eingeliefert wird, geraten alle Pläne durcheinander. Eine Tragikomödie im Berlin von heute.

Einige Bilder zum Film:

Beriln Calling_1Beriln Calling_2Beriln Calling_3
Beriln Calling_4Beriln Calling_6Beriln Calling_7
Beriln Calling_8Beriln Calling_9

klicken für Vollansicht

Mein Fazit zum Film:

“Berlin Calling” porträtiert das Leben des DJ Ickarus. Der Film zeigt auf eine schonungslos ehrliche Art wie die heutige Generation lebt. Von einem One Night Stand zum Nächsten von einer Linie Koks zur Nächsten. Mitten in diesem Rausch befindet sich der Ickarus.

Der Name des Hauptprotagonisten kommt nicht von ungefähr, denn die Geschichte vom DJ Ickarus ist eine Parabel zu derjenigen von Ikarus aus der griechischen Mythologie. Beide riskierten zu viel und stürzten wortwörtlich ab. Fiel der Griechische ins Meer, so landete der Deutsche in einer Nervenklinik.

Der Film wirkt zu keiner Zeit übertrieben oder unglaubwürdig. Hauptschuldiger hierfür: Paul Kalkbrenner. Es gibt wohl keinen der die Rolle vom DJ besser wiedergeben könnte als er. Schliesslich ist Kalkbrenner Szeneninsider (er ist selber ein renommierter DJ) und hat, wie unschwer zu erkennen ist, ein grosses schauspielerisches Talent.

Ein Kleinod ist nebst dem Film auch der Soundtrack! Dieser stammt vom Hauptdarsteller selber und weiss sogar Leute zu überzeugen die sonst nicht Elektro hören (wie z.B. mich). Vor allem der Titelsong hat es mir schwer angetan.

Ein aufwühlendes Drama mit tollen Schauspieler und einem starken Soundtrack! A Must-See!

4.5/5 Totenköpfen

Trailer

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/x6gqi2_berlin-calling-trailer-1_shortfilms[/dailymotion]

Link

Teaser 1

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/splatterwelt/video/x6gq3w_berlin-calling-teaser-1_shortfilms[/dailymotion]

Link

Teaser 2

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/splatterwelt/video/x6gq7o_berlin-calling-teaser-2_shortfilms[/dailymotion]

Link

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.