Waltz with Bashir [Film-Review]

Waltz with Bashir

Waltz with Bashir

Waltz with Bashir_gross

klicken für Vollansicht

Land: Israel
Jahr: 2008
Regisseur: Ari Folman
Schauspieler:
Laufzeit: ca. 90 Minuten
Altersfreigabe: 16
Offizielle Homepage: http://waltzwithbashir.com/
VÖ-Datum Schweiz: Im Programm vom Zurich Film Festival – 4. Dezember 2008 (Kino – Frenetic)

Inhalt: Eines Nachts in einer Bar erzählt ein alter Freund dem Regisseur Ari Folman von seinem Alptraum. Ein Alptraum, in welchem er von 26 dämonischen Hunden gejagt wird. Jede Nacht – immer die gleiche Anzahl an Hunden. Die beiden kommen zu dem Schluss, dass ein Zusammenhang zu ihrem Einsatz im ersten Libanon Krieg Anfang der 80er Jahre bestehen muss. Ari ist verblüfft, dass er jegliche Erinnerung an das damals Geschehene verloren hat. Er beschließt, alte Freunde und Kameraden aufzusuchen und mit ihrer Hilfe diese Lücke in seinem Gedächtnis wieder zu füllen. Je tiefer er sich mit den Erinnerungen der anderen auseinandersetzt, desto klarer werden seine Gedanken und die Vergangenheit erscheint in surrealen Bildern …

Einige Bilder zum Film:

Waltz with Bashir_1Waltz with Bashir_2Waltz with Bashir_3
Waltz with Bashir_4Waltz with Bashir_5Waltz with Bashir_6

klicken für Vollansicht

Mein Fazit zum Film:

In der Dokumentation „Waltz with Bashir“ verarbeitet der Regisseur Ari Folman seinen Einsatz im Libanonkrieg in den 80er Jahren. Er suchte dazu ehemalige Armeekollegen auf und befragte sie nach ihren Erinnerungen. Diese hat er in seiner Dokumentation versucht mit seinen Erinnerungen zu verarbeiten.

Herausgekommen ist visuell sowie inhaltlich ein Meisterwerk. Hervorzuheben ist sicherlich die spezielle Machart, die mich wirklich weggehauen hat! Auch der Soundtrack ist genial und haucht dem Film noch mehr Intensivität ein!

Der einzige Kritikpunkt ist der Informationsgehalt der Dokumentation im Kontext. Wer noch nie etwas vom Libanonkrieg gehört hat, wird seine Mühe haben die gezeigten Ereignisse ordnen zu können. Hier wären etwas mehr Infos wünschenswert gewesen.

„Waltz with Bashir“ ist ein Film, bei dem am Schluss wohl jeder eine Weile sitzen bleiben muss, um das Gesehene zu verarbeiten!

4.5/5 Totenköpfen

Französischer Trailer

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/x5wnjc_valse-avec-bachir-le-film-de-la-sem_shortfilms[/dailymotion]

Link

Deutscher Trailer

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/splatterwelt/video/x70ae1_waltz-with-bashir-deutscher-trailer_shortfilms[/dailymotion]

Link

Englischer Trailer

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/splatterwelt/video/x70ako_waltz-with-bashir-englischer-traile_shortfilms[/dailymotion]

Link

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.