Ballast [Film-Review]

Ballast

Ballast

Ballast_gross

klicken für Vollansicht

Land: USA
Jahr: 2008
Regisseur: Lance Hammer
Schauspieler: Michael J. Smith, Sr., Jimmyron Ross, Tarra Riggs, Johnny McPhail
Laufzeit: 96 Minuten
Altersfreigabe: 16
Offizielle Homepage:
VÖ-Datum Schweiz: Im Programm vom Zurich Film Festival

Inhalt: Die alleinerziehende Mutter Marlee und ihr zwölfjähriger Sohn James kämpfen im Mississippi-Delta um ihre materielle Existenz. Auf einem seiner Streifzüge durch die Nachbarschaft schliesst James Bekanntschaft mit Jugendlichen, für die er von nun an Drogen transportiert. Doch schon bald droht er das Opfer des gewalttätigen Haufens zu werden. Marlee und James müssen Hals über Kopf fliehen und finden Unterschlupf bei Lawrence, einem emotional verstörten Ladenbesitzer. Immer deutlicher wird klar, dass Mutter und Sohn mehr verloren haben als den Glauben an die Hoffnung. (Zurich Film Festival)

Einige Bilder zum Film:

Ballast_1Ballast_2
Ballast_3Ballast_4

klicken für Vollansicht

Mein Fazit zum Film:

„Ballast“ ist ein sehr ruhiges und emotionales Drama über das Schicksal dreier Afro-Amerikaner. Der Zuschauer wird zu Beginn ins kalte Wasser geworfen und erfährt erst nach und nach in welcher Beziehung die im Fokus liegenden Personen zu einander stehen und wer diese Personen überhaupt sind. Dies führt dazu, dass der Zuschauer anfänglich etwas ratlos dem Geschehen zuschaut.

Mit der fortgeschrittenen Laufzeit steigt auch das Interesse welches man dem Film entgegen bringt. Bruchstückhaft erfährt man wie es zu der misslichen Lage gekommen ist, in welcher sich die Protagonisten befinden. Die Glaubhaftigkeit der Story wird praktisch nur von den Schauspielern getragen, denn anderes gibt es in diesem Film eigentlich auch nicht zu sehen.

„Ballast“ ist ein Film mit Anlaufschwierigkeiten, welcher jedoch mit einer vorzüglichen Charakteranalyse und einer tollen Schlussaussage auftrumpfen kann.

3.5/5 Totenköpfen

Englischer Trailer

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/splatterwelt/video/x6wemf_ballast-english-trailer_shortfilms[/dailymotion]

Link

Interview mit dem Regisseur

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=1ZBuxyMLi7k[/youtube]

Link

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.