An American Affair [Film-Review]

An American Affair

Boy of Pigs

Boy of Pigs

Boy of Pigs_gross

klicken für Vollansicht

Land: USA
Jahr: 2008
Regisseur: William Sten Olsson
Schauspieler: Gretchen Mol, James Rebhorn, Cameron Bright, Noah Wyle
Laufzeit: ca. 93 Minuten
Altersfreigabe: 16
Offizielle Homepage:
VÖ-Datum Schweiz: Im Programm vom Zurich Film Festival

Inhalt: Washington 1963: Der unspektakuläre Alltag des 13-jährigen Adam Stafford ändert sich, als er eines Tages der schönen Nachbarin Catherine Caswell näherkommt. Von deren unkonventionellem Lebensstil in den Bann gezogen, will er alles über sie wissen. Zwischen dem Teenager und der Frau entwickelt sich bald eine ungewöhnliche Freundschaft, und Adam erfährt immer mehr über Catherines mysteriöse Verbindungen ins Weisse Haus und über die Intrige, welche zur Ermordung John F. Kennedys führt. (Zurich Film Festival)

Einige Bilder zum Film:

Boy of Pigs_1Boy of Pigs_2Boy of Pigs_3
Boy of Pigs_4Boy of Pigs_5Boy of Pigs_6

klicken für Vollansicht

Mein Fazit zum Film:

„Boy of Pigs“ ist ein sehr interessantes Portrait eines heranwachsenden Knaben, der plötzlich eine tragende Figur im wohl grössten Komplotts der amerikanischen Geschichte spielt.

Der politische Hintergrund ist in diesem Film jedoch nicht wirklich zentraler Bedeutung. Viel mehr steht die Beziehung zwischen Adam und Catherine im Mittelpunkt. Die ist in meinen Augen gut aufgebaut und wird auch schön dargestellt (beim Jungen entsteht ein sexuelles Interesse, und bei der Frau Sehnsucht nach dem verlorenen Kind).

Gegen den Schluss hin rückt die Politik dann mehr ins Zentrum und der Film möchte zudem auf die Schiene Thriller aufspringen. In meinen Augen ein Fehler (vor allem, dass Adam dabei eine so wichtige Rolle spielt).

Trotzdem ein interessanter Film mit guten Schauspielern!

3/5 Totenköpfen

Trailer

Kein Trailer vorhanden

Link

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.