Zwei tolle Kerle in Texas [Film-Review]

Zwei tolle Kerle in Texas

Texas Across the River



klicken für Vollansicht
Land: USA
Jahr: 1966
Genre: Western
Regisseur: Michael Gordon
Schauspieler: Dean Martin, Alain Delon, Rosemary Forsyth, Joey Bishop, Tina Aumont, Peter Graves, Michael Ansara, Linden Chiles, Andrew Prine, Stuart Anderson, Roy Barcroft, George Wallace…

Hier gehts zum DVD-Review

Inhalt: Die Hochzeitszeremonie des spanischen Edelmannes Don Andrea Baldasar (Alain Delon) wird durch das Auftauchen eines Nebenbuhlers empfindlich gestört. Als dieser kurze Zeit später bei einem Unglücksfall zu Tode kommt, muss der Don vor der ihn verfolgenden Kavallerie fliehen. Auf seiner Flucht nach Texas trifft er auf den großmäuligen Abenteurer Sam Hollis (Dean Martin), der ihn in die raue Welt des Westens einführt. Gemeinsam erleben die beiden zahlreiche Abenteuer…

Einige Bilder zum Film:



Deutsche Kinoaushangfotos




Mein Fazit zum Film:
„Texas across the river“ ist ein „Gute-Laune-Western“. Wer einen kaltblütigen, brutalen und spannenden Western erwartet, der ist hier an der falschen Adresse. Man bekommt eine seichte Story präsentiert über, das ganze von ziemlich eintönigen Charaktern dargestellt. Die Schauspieler bringen jedoch eine gute Leistung, auch wenn dies nicht wirklich schwierig ist.
Der Film hat einige witzige Jokes zu bieten (vor allem die Tatsache, dass ein spanischer Baron im Wilden Westen herumreitet bietet doch die ein oder andere lustige Situation). Sonst ist der Film aber gespickt mit Klischees und kann einen bekennenden Italo-Western Fan wie mich nur schwer aus den Socken hauen. Für einen netten Westernabend aber sicherlich zu empfehlen.
2.5/5 Totenköpfen
Englischer Trailer

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/x3jw0t_texas-across-the-river-2-tolle-kerl_shortfilms[/dailymotion]

Link

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.