Poltergeist III [Film-Review]

Poltergeist III

Die Dunkle Seite des Bösen

Poltergeist 3

Poltergeist 3_grossPoltergeist 3_1

klicken für Vollansicht

Land: USA
Jahr: 1987
Regisseur: Gary Sherman
Schauspieler: Heather O’Rourke, Tom Skerritt, Zelda Rubinstein, Nancy Allen, Lara Flynn Boyle, Kipley Wentz, Richard Fire, Nathan Davis, Roger May, Paul Graham, Meg Weldon, Stacy Gilchrist…
Laufzeit: ca. 97 Minuten
Altersfreigabe: FSK 16
Offizielle Homepage:

Inhalt:
Die kleine Carol-Anne Freeling wird von ihren Eltern zu Tante und Onkel in die Stadt geschickt. Die wohnen in einem supermodernen, extrem verspiegelten Wolkenkratzer. Doch der Geist Reverend Kanes folgt Carol-Anne auch in die Großstadt, wo er in den Spiegelflächen genug Zugänge in unsere Welt findet. Gefährlich auch für eine Gruppe Teenager, die eine große Cocktailparty ausnutzt, um im Rest des Gebäudes zu feiern. (ofdb.de)

Einige Bilder zum Film:

Poltergeist 3_2Poltergeist 3_3Poltergeist 3_4
Poltergeist 3_5Poltergeist 3_6Poltergeist 3_7

klicken für Vollansicht

Mein Fazit:

Hatte schon Poltergeist II sich extrem weit vom Original entfernt, so kann man getrost sagen, dass der dritte Teil der Trilogie eigentlich nicht mehr würdig ist „Poltergeist“ genannt zu werden.

Die Story wurde von einem Familienhaus in einen modernen Wolkenkratzer umgesiedelt, die Schauspieler wurden praktisch komplett ausgewechselt und der Versuch an die vorherigen beiden Teile anzuknüpfen scheitert gänzlich. Dies sind nur einige Beispiele von dem, was im zweiten Poltergeist Sequel verändert wurde und nicht zu überzeugen vermag.

Übrig bleiben einige nette Special Effects. Insgesamt ist dies jedoch bei weitem zu wenig. Schade, wie sich diese Reihe entwickelt hat…

1.5/5 Totenköpfen

US-Trailer

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=tOKD8T7LE8c[/youtube]

Link

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus