Der weite Ritt (The Hired Hand) [Film-Review]

Der weite Ritt

The hired Hand

Der weite Ritt

Der weite Ritt_grossDer weite Ritt_1

klicken für Vollansicht

Land: USA
Jahr: 1971
Regisseur: Peter Fonda
Schauspieler: Peter Fonda, Warren Oates, Verna Bloom, Robert Pratt
VÖ-Datum Schweiz: 25. Mai 2007 (DVD – Koch Media)

Hier gehts zum DVD-Review

Inhalt: Harry (Peter Fonda) verließ einst seine Familie, um dem Ruf des Wilden Westens zu folgen. Doch traumatische Erfahrungen bringen ihn wieder zurück zu Frau und Tochter. Durch sein Vagabundenleben entfremdet, blüht das Glück nur langsam wieder in der Familie auf. Doch eines Tages erhält Harry eine blutige Botschaft aus seiner Vergangenheit. Voller Hass zieht er los, um sein altes Leben ein für alle mal zu beenden.

Einige Bilder zum Film:

Der weite Ritt_3Der weite Ritt_4Der weite Ritt_5
Der weite Ritt_6Der weite Ritt_7Der weite Ritt_8

klicken für Vollansicht

Einige Kino-Aushang Fotos:

Der weite Ritt_9Der weite Ritt_10Der weite Ritt_11

klicken für Vollansicht

Mein Fazit zum Film:

Peter Fondas erste Regiearbeit weiss zu überzeugen. Eine wunderbar tragische Geschichte mit perfekt gewählten Schauspieler und bezaubernden Bildern der Prärie, zeichnen diesen Film aus.

„The Hired Hand“ ist in keinem Fall ein typischer Western. Hier stehen die Charaktere im Mittelpunkt und deren Beziehungen zueinander, was für einen Western recht aussergewöhnlich ist. Dies wurde jedoch wunderbar inszeniert und weiss den Zuschauer in seinen Bann zu ziehen.

Ein tiefgründiger Western, welchen ich jedem ans Herzen legen kann.

4/5 Totenköpfen

Englischer Trailer & Teaser-Show

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/x3vzgf_the-hired-hand-der-weite-ritt-engl_shortfilms[/dailymotion]

Link

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.