Alien Vs. Predator 2 [Film-Review]

Aliens Vs. Predator 2

klicken für Vollansicht

Land: USA
Jahr: 2007
Regisseur: Colin Strause, Greg Strause
Schauspieler:
Steven Pascquale, Reiko Aylesworth, John Ortiz, Johnny Lewis, Ariel Gade usw.
Kinostart Deutschschweiz: 26. Dezember 2007

Inhalt: In unmittelbarer Nähe einer amerikanischen Kleinstadt, kommt es zu einem mysteriösen UFO-Absturz. Es handelt sich um das Raumschiff der Predators. Predator jedoch kommt nicht allein. Grauenerregende Aliens sind mit an Bord. Die Bewohner der Kleinstadt sind für sie ausschließlich Nahrung. So soll diese Kleinstadt dann zum Mittelpunkt des Kampfes Mensch gegen Außerirdische werden, indem der Mensch nur durch Zusammenhalt den Hauch einer Chance hat. (ofdb.de)

Einige Bilder zum Film:


klicken für Vollansicht

Mein Fazit zum Film:
Ich bin wohl einer der wenigen Menschen in der Filmwelt dem Alien vs. Predator wirklich gut gefallen hat. Mittlerweilen kann ich mich zwar nur noch wage an diesen erinneren, aber in meinem Regal steht zumindest die Century Cinedition von Fox. Der FSK 18 Trailer (siehe unten) zu Alien Vs. Predator 2 sah wirklich cool aus, und aus diesem Grund freute ich mich auf dieses Sequel.
Obwohl der Film im Vorfeld fast nur schlechte Kritiken bekommen hat, ging ich natürlich trotzdem ins Kino. Von der Story her habe ich, nach den negativen Meldungen, natürlich nicht mehr viel erwartet (wobei die Story im ersten Teil auch schon relativ schlecht war). Allerdings erhoffte ich mir brutale und geile Alien & Predator Action. Was ich davon zu sehen bekam (wenn ich denn überhaupt irgendwas gesehen habe) war jedoch extrem mickrig.

Der ganze Film ist stockfinster und so schnell und rasant gefilmt, dass man praktisch nichts zu sehen bekommt (gerade in Fights verliert man teilweise komplett die Übersicht auf einer solch grossen Leinwand). Das trübt natürlich die Freude an der ganzen Sache. Sicherlich sind diese düsteren Bilder für die Atmosphäre sehr wichtig und auch wirkungsvoll, allerdings kann man solche Fights einem Zuschauer nicht zumuten!

Es hat einige neue interessante Änderungen im Film (Monster auf der Erde – unter den Menschen, Predalien, der Super-Predator etc.), jedoch konnten mich diese Neuerungen nicht überzeugen, denn der Rest vom Film stimmt überhaupt nicht…

2/5 Totenköpfen

1. Deutscher Trailer

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/x3ynmq_alien-vs-predator-2-dt-trailer-fsk_shortfilms[/dailymotion]

Link

2. Englischer Trailer (Gore Version)

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.