Kino Charts Deutsch-Schweiz: Wochenende 37 (15.9.-18.9.2011)

Top Ten der Deutsch Schweizer Kino-Charts des Wochenendes der Woche 37 (15. September 2011 – 18. September 2011)

Film Besucher Besucher Total Kinos Woche
1. Friends With Benefits 20998 47’910 54 2
2. Männerherzen … und die ganz, ganz grosse Liebe 13661 16’152 46 1
3. Horrible Bosses 13322 58’995 34 3
4. The Smurfs 11974 112’126 58 6
5. Colombiana 8224 8906 26 1
6. One Way Trip 3D 8091 8499 41 1
7. The Three Musketeers 3D 7878 37096 60 3
8. Midnight in Paris 6751 56041 24 5
9. Crazy, Stupid, Love 5339 61140 24 5
10. Jane Eyre 4787 10348 13 2

Keine neue Nummer Eins am 37. Wochenende des Jahres. Mila Kunis und Justin Timberlake mit „Friends with benefits“ hatten die Schweizer Kinos auch am zweiten Wochenende fest in im Griff. Über 20’000 Menschen konnten auch eine Woche nach dem Kinostart noch angezogen werden.

Auf Platz 2 befindet sich der höchste Neueinsteiger dieser Woche. Die deutsche Komödie „Männerherzen … und die ganz, ganz grosse Liebe“ konnte 13’661 Besucher in 46 Kinos locken, was einen Durchschnitt von 296 Besucher pro Kino macht.

Der zweit höchste Neueinsteiger heisst Zoe Saldana mit ihrem neuen Kinofilm „Colombiana„. Der sexy Action-Film konnte 8224 Kinogänger anlocken, was bei 26 Kinos gute 316 Besucher pro Kino ergibt.

Ein durchschnittliches Einspielergebnis kann der Schweizer Horrorfilm „One Way Trip 3D“ verzeichnen. 8091 Horrorfans gingen in 41 Kinos den Film mit Melanie Winiger ansehen, was pro Kino 197 Besucher macht.

Diese Woche nicht mehr in der Top Ten sind: „Final Destination 5 (3D)„; „Conan The Barbarian (3D)„; „Rise of the Planet of the Apes

Quelle der Zahlen: SFV ASDF
Bild: © 2011 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved.

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus