Als Wir Träumten (2014) [Film-Review]

Kritik zum Film «Als Wir Träumten» von Regisseur Andreas Dresen

Bild: © Pandora Film. All Rights Reserved
Bild: © Pandora Film. All Rights Reserved

klicken für Vollansicht

Land: Deutschland
Jahr: 2014
Regisseur:
Andreas Dresen
Schauspieler: Ruby O. Fee, Peter Schneider, Pit Bukowski, Joel Basman, Merlin Rose…
Laufzeit:
ca. 117 Minuten
Altersfreigabe:
Ab 12/10 Jahren
Release-Datum: 4. April 2015 (Kino – Filmcoopi)
Offizielle Homepage: www.alswirtraeumten.de

Inhalt: Als wir träumten, war der Stadtrand von Leipzig die Welt. Die DDR war weg und wir waren noch da. Pitbull war noch kein Dealer. Mark war noch nicht tot. Rico war der grösste Boxer und Sternchen war das bezauberndste Mädchen. Doch sie hat mich nicht so geliebt wie ich sie. Alles kam anders. Aber es war unsere schönste Zeit… Dani, Mark, Rico, Pitbull und Paul leben im Rausch ganz besonderer Jahre, in denen alles, wirklich alles möglich scheint. Was gestern war, gilt heute nicht mehr. Die Nacht wird zum Tag, überall Aufbruch, überall Abgründe – und so viele Träume. (Movies.ch)

Einige Bilder zum Film

Bild: © Pandora Film. All Rights Reserved

Bild: © Pandora Film. All Rights Reserved

Bild: © Pandora Film. All Rights Reserved
Bild: © Pandora Film. All Rights Reserved

Mein Fazit:

Mitten drin im Strudel von Wandel und Veränderungen sind 5 junge Typen, die so richtig die Sau rauslassen. Kein Auto-Rückspiegel, keine Fensterscheibe und auch keine verlassene Lagerhalle ist vor ihnen Sicher. Die Berufung ist schnell gefunden: Die 5 Jungs gründen den Techno Underground-Club „Eastside“. Was folgt ist ein Zeit des Exzess: Party, Drogen, Sex und Gewalt.

«Als Wir Träumten» hat ein unglaublich spannendes Szenario. Jugendliche die während dem Mauerfall aufwachsen und von Heute auf Morgen, aus einem strukturierten Alltag in die ungeplante Freiheit geworfen werden. Der Film funktioniert allerdings nur bedingt: Obwohl die Schauspieler einen guten Job bieten, ihre Figuren sind stereotypisch und wirken hölzern.

Trotzdem ist «Als Wir Träumten» ein cooler Trip in die Anfänge der 90er Jahre und vermittelt einen rohen und harten Einblick in die Jugend der ehemaligen DDR.

2.5/5

Trailer

Link

Teile dieses Artikels wurden im Rahmen der Berichterstattung für SRF-Virus erstellt und zu einem früheren Zeitpunkt bereits veröffentlicht.

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.