Erste Infos zu ALIEN: COVENANT

Fox hat erste Infos zu «Alien: Covenant» veröffentlicht.

© 20th Century Fox. All Rights Reserved.
© 20th Century Fox. All Rights Reserved.

Nachdem Regisseur Ridley Scott zuletzt das «Promotheus»-Sequel mit dem Titel «Alien: Paradise Lost» angekündigt hatte, scheint bei 20th Century Fox ein Umdenken statt gefunden zu haben. Gestern veröffentlichten die Amerikaner endlich erste Infos zum neusten Film der legendären Alien-Franchise.

Demnach heisst der Film neu «Alien: Covenant» und wird in den USA am 6. Oktober 2017 19. Mai 2017 in den Kinos starten (D-CH: 03.08.2017). Die Film-Produktion beginnt im Februar 2016 in Australien.

Fox hat auch gleichzeitig eine erste Inhalts-Angabe veröffentlicht.

Ridley Scott returns to the universe he created in ALIEN with ALIEN: COVENANT, the second chapter in a prequel trilogy that began with PROMETHEUS — and connects directly to Scott’s 1979 seminal work of science fiction. Bound for a remote planet on the far side of the galaxy, the crew of the colony ship Covenant discovers what they think is an uncharted paradise, but is actually a dark, dangerous world — whose sole inhabitant is the “synthetic” David (Michael Fassbender), survivor of the doomed Prometheus expedition.20th Century Fox via Comingsoon

© 20th Century Fox. All Rights Reserved.
© 20th Century Fox. All Rights Reserved.
Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.