Loch Ness – Das Biest aus der Tiefe [Film-Review]

Loch Ness Terror

Loch Ness – Das Biest aus der Tiefe

klicken für Vollansicht

Land: USA
Jahr: 2008
Regisseur: Paul Ziller
Schauspieler: James Murphy, Brian Krause, Paul McGillion, Niall Matter, Don S. Davis
Laufzeit: ca. 88 Minuten
Altersfreigabe: FSK 16
Offizielle Homepage:
VÖ-Datum Schweiz:
25. Juli 2008 (DVD – Sunfilm)

Inhalt: Seit sein Vater vor vielen Jahren bei Forschungsarbeiten in Loch Ness von dem Ungeheuer grausam umgebracht wurde, hat James Murphey nur ein Ziel in seinem Leben: dieses Monster zu töten. Wie auch sein Vater ist er Kryptozoologe geworden, doch wissenschaftliche Erkenntnisse interessieren ihn weniger. Seine Jagd nach dem menschenfressenden Biest führt ihn in ein verschlafenes Städtchen am Lake Superior, wo einige Bewohner auf grauenvolle Weise getötet wurden. Und schon bald wird klar, dass die Bluttaten etwas mit den Reptilien, die den See bewohnen, zu tun haben müssen. Und niemand außer Murphey scheint in der Lage, den Kampf mit den Monstern aufnehmen. Doch er hat nicht damit gerechnet, dass die Nachfahren des Ungeheuers noch gefährlicher und hungriger sind als ihre Mutter.

Einige Bilder zum Film:



klicken für Vollansicht

Mein Fazit zum Film:

Bei Loch Ness Terror handelt es sich wie bei Lake Placid 2 um einen Fernsehfilm, welcher für den amerikanischen Sender Sci-Fi Channel produziert wurde. Da bekanntlich das Niveau solcher Produktionen eher tief ist, sollte man natürlich keine Ansprüche haben.

Dieser Tierhorrorstreifen konnte mich allerdings überraschend gut unterhalten. Die „Loch Ness Monster“ sind wirklich toll animiert und sehen alles andere als billig aus. Auch wird einiges an Gore geboten (ausgeweidete Oberkörper, Köpfe werden abgebissen etc.).

Negativ sind (wie meistens in solchen Produktionen) die Schauspieler (Pressetext: Mit BRIAN KRAUSE, dem Star aus der Erfolgs-TV-Serie CHARMED) und die Story. Klischee Charakter die klischeehafte Dinge machen in einer sehr vorabsehbaren Geschichte.

Alles in allem netter Trash für einen witzigen Filmabend.

2.5/5 Totenköpfen

Englischer Trailer

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=nETrJO6Sjq4[/youtube]

Link

Deutscher Trailer

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/x5jy8h_loch-ness-terror-deutscher-trailer_shortfilms[/dailymotion]

Link

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.