Jack Brooks: Monster Slayer [Movie-News]

Jack Brooks: Monster Slayer

Jack brooks

Jack brooks_grossJack brooks_1Jack brooks_2

klicken für Vollansicht

Land: USA
Jahr: 2008
Regisseur: Jon Knautz
Schauspieler: Trevor Matthews, Robert Englund, Rachel Skarsten, James A. Woods, Daniel Kash, Ashley Bryant
Laufzeit: ?
Altersfreigabe: ?
Offizielle Homepage: http://www.brookstreetpictures.com/jackbrooks/
VÖ-Datum Schweiz: unbekannt

Inhalt: Den Film Jack Brooks: Monster Slayer kann man wohl am ehesten als eine Kreuzung aus Filmen wie „Re-Animator“, „Slither“ und „Armee der Finsternis“ beschreiben. Der Streifen handelt von Jack Brooks, den der Mord an seiner Familie zu einem gebrochenen Mann gemacht hat. Gepeinigt von den Erinnerungen an die Morde und von seiner Wut versucht er, als Klempner über die Runden zu kommen. Als ihn seine Freundin Eve überredet, eine Abendschule zu besuchen, ahnt er jedoch nicht, welche neuen Herausforderungen sein Schicksal für ihn parat hat. Eines Tages nähert er sich dem Haus des Professors Crowley und wird mit den Mächten des Bösen konfrontiert: Crowley hat ein altes Relikt entdeckt, das „schwarze Herz“. Dieses ergreift von ihm Besitz und lässt ihn sich auf langsame, grauenvolle Weise zu einem Monster verwandeln. Nun erkennt Brooks, dass er nicht vor der Vergangenheit fliehen kann und es auf ihn ankommt, wenn seine übrig gebliebenen Kameraden überleben wollen… (movie-infos.net)

Einige Bilder zum Film:

Jack brooks_2Jack brooks_3Jack brooks_4
Jack brooks_5Jack brooks_6Jack brooks_7
Jack brooks_8Jack brooks_9Jack brooks_10

klicken für Vollansicht

Englischer Trailer

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/x2uv8w_jack-brooks-monster-slayer-trailer_shortfilms[/dailymotion]

Link

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.