WILDE HUNDE – RABID DOGS Blu-Ray Mediabook (Tiberius)

«Wilde Hunde – Rabid Dogs», das Original und das Remake, erhalten in Deutschland eine gemeinsame Mediabook Blu-Ray Veröffentlichung.

© IFC. All Rights Reserved. via Youtube
© IFC. All Rights Reserved. via Youtube

Das deutsche Label Tiberius Film verkündet die Veröffentlichung der beiden «Wilde Hunde – Rabid Dogs»Filme. Hauptsächlich geht es hierbei um das französische Remake von 2015 «Enragés» von Regisseur Éric Hannezo.

Tiberius macht aus der Blu-Ray Veröffentlichung jedoch gleich ein Happening. Neben dem Remake wird in der Veröffentlichung zudem auch der Originalfilm «Cani arrabiati» aka «Wild Dogs» von Mario und Lamberto Bava aus dem Jahre 1974 dabei sein. Deutschsprachige Blu-Ray Premiere.

Und um es noch schöner zu machen: Amazon.de wird eine richtig tolle Edition exklusiv veröffentlichen. Seit gestern ist eine limitierte 5-Disc Mediabook Edition beim Händler gelistet zum Preis von 39.99 Euros. Diese soll 2 Blu-Rays und 3 DVDs beinhalten.

Veröffentlichung: 23. Juni 2016

Bild: © Tiberius. All Rights Reserved
Bild: © Tiberius. All Rights Reserved

In diesem hochwertigen und streng limitierten Mediabook sind Mario Bavas Kult- Klassiker von 1974, RABID DOGS, und dessen Remake, WILDE HUNDE von Éric Hannezo jeweils auf DVD und BLU-RAY enthalten. Darüber hinaus gibt es neben einem umfangreichen Booklet zahlreiches Bonusmaterial zu beiden Filmen, u.a. Making Ofs, einen Audiokommentar, Interviews, sowie neu produzierte Features exklusiv für diese Edition.

WILDE HUNDE RABID DOGS (2015):
Ein Banküberfall ist voll im Gange. Der Fahrer des Fluchtautos wartet mit laufendem Motor auf der Straße. Plötzlich hört man eine Explosion und die Ereignisse überschlagen sich. Drei maskierte Männer mit Säcken voller Geld rennen heraus und mit quietschenden Reifen fahren sie los. Doch der Coup geht schief, denn die Polizei ist ihnen sofort auf den Fersen. Die Gangster bauen einen schweren Unfall, bei dem ihr Boss stirbt. Jetzt haben sie nichts mehr zu verlieren. Als sie den Wagen wechseln und dabei drei unschuldige Geiseln nehmen, fangen die Probleme erst richtig an. Denn auf dem Hintersitz schläft die Tochter des Autobesitzers, die mit Medikamenten vollgepumpt zu einer lebensrettenden Operation gefahren wird. Es beginnt ein Road-Trip, bei dem nicht sicher ist, wer überleben wird.

Disc 1+2 (DVD+BD)
RABID DOGS (1974)
Der Kultklassiker von Mario Bava zum ersten Mal in restaurierter Fassung des Director s Cut!

Bonusmaterial:
– Wie wilde Hunde. Ein Videofeature von Filmwissenschaftler Prof. Dr. Marcus Stiglegger (exklusiv)
– Exklusiver Booklettext von Thorsten Hanisch “George Eastman Der Hüne mit dem irren Blick“
– Peter Blumenstock über die Entstehungsgeschichte der finalen Filmfassung
– Audiokommentar mit Mario Bava-Experte Tim Lucas (dt. untertitelt)
– End of the Road: Making Rabid Dogs and Kidnapped Dokumentation mit Produzenten Lamberto Bava & Alfredo Leone und Hauptdarstellerin Lea Lander (dt. untertitelt)
– Bava and Eurocrime Ein Interview mit Umberto Lenzi (dt. untertitelt)
– Alternative ‚Semaforo Rosso‘ Titelsequenz
– Alternative Anfangssequenz “Mother of Tears“
– Fotogalerie
– Trailer

Disc 3+4 (DVD+BD)
WILDE HUNDE RABID DOGS (2015)
Das knallharte Remake von Éric Hannezo nach Mario Bavas Klassiker.

Disc 5 (DVD)
Knapp 2,5 Stunden Bonusmaterial zu WILDE HUNDE RABID DOGS (2015)
– Making Of (ca. 90 Minuten)
– Die Spezial Effekte (Featurette, ca. 5 Minuten)
– Das Set Design (Featurette, ca. 5 Minuten)
– Die Waffen (Featurette, 5 Minuten)
– Interview mit Laurent Lucas (3 Minuten)
– Interview mit Guillaume Gouix (4 Minuten)
– Interview mit Gabrielle Lazure (5 Minuten)
– Interview mit Francois Arnaud (5 Minuten)
– Interview mit Franck Gastambide (6 Minuten)
– Interview mit Lambert Wilson (16 Minuten)

Alle Extras sind Deutsch untertitelt.

Tiberius

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.