NIFFF 2016: Erste Filme in den Nebensektionen

Das NIFFF verkündet die ersten Filme der Nebensektionen „Ultra Movies“ und „Films of the Third Kind“.

© NIFFF. All Rights Reserved.
© NIFFF. All Rights Reserved.

Das Schweizer Filmfestival enthüllt heute den ersten Blick auf das Programm von der diesjährigen Ausgabe des Neuchâtel International Film Festival.

Folgende Filme sind demnach in den entsprechenden Reihen zu sehen:

Das NIFFF gibt die ersten Filmtitel in der Sektion ULTRA MOVIES bekannt, die das Extravaganteste und Extremste des aktuellen Genrefilms vereint: Carnage Park von Mickey Keating (USA, 2016) als Europapremiere, sowie The Greasy Strangler von Jim Hosking (USA, 2016) und den neusten Film von Kevin Smith, Yoga Hosers (USA, 2016) als Schweizer Premieren.
In der Sektion FILMS OF THE THIRD KIND mit den spannendesten Vorpremieren im Bereich des fantastischen Films und seinen Genres darf das Festival stolz ankündigen: Zeta (Italien, 2016) von Cosimo Alemà als Internationale Premiere sowie Desierto (Mexiko, Frankreich, 2015) von Jonás Cuarón und Bad Cat (Türkei, 2016) von Mehmet Kurtulus und Ayşe Ünal als Schweizer Premieren.NIFFF

Ultra Movies

«Yoga Horses»
Schweizer Premiere
Kevin Smith, US, 2016
Mit Lily-Rose Melody Depp, Harley Quinn Smith, Johnny Depp

«Carnage Park»
Europapremiere
Mickey Keating, US, 2016
Mit Ashley Bell, Pat Healy, James Landry Hébert

«The Greasy Strangler»
Schweizer Premiere
Jim Hosking, US, 2016
Mit Michael St. Michaels, Sky Elobar, Elizabeth De Razzo

Movies of the Third Kind

«Zeta»
Internationale Premiere
Cosimo Alemà, IT, 2016
Mit Adriano Accrocca, Alessandro Aleotti, Andrea Amato

«Desierto»
Schweizer Premiere
Jonás Cuarón, MX/FR, 2015
Mit Gael García Bernal, Jeffrey Dean Morgan, Alondra Hidalgo

«Bad Cat»
Schweizer Premiere
Mehmet Kurtulus, Ayşe Ünal, TR, 2016
Mit Cezmi Baskin, Demet Evgar, Aysen Gruda

© NIFFF. All Rights Reserved.
© NIFFF. All Rights Reserved.
Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.