Room 6 [Film-Review]

Room 6

Room 6

Room 6_grossRoom 6_1

klicken für Vollansicht

Land: USA
Jahr: 2006
Regisseur: Michael Hurst
Schauspieler:
Christine Taylor, Shane Brolly, Chloe Moretz, Jerry O’Connell, Ellie Cornell, Jimmy Shubert, Lisa Ann Walter, Marshall Bell, John Billingsley, Jack Riley, Andrew Davoli, Marissa N. Blanchard…
VÖ-Datum: 27. Oktober 2006 (DVD – Splendid)

Inhalt: Amy (Christine Taylor), die an einer Krankenhausphobie leidet, hat momentan viel Stress in ihrem Beruf. Als sie mit ihrem Verlobten Nick Shane Brolly) im Auto unterwegs ist, verursacht sie einen Unfall. Schwer geschockt, aber kaum verletzt, muss sie mit ansehen, wie Nick in einem Krankenwagen abtransportiert wird. Aus dem zweiten Fahrzeug wird eine Frau geborgen und weggebracht, deren Freund Lucas (Jerry O’Connell) ebenfalls unverletzt zurückbleibt. Mysteriöserweise ist Nick in keinem Krankenhaus in der Nähe auffindbar. Amy und Lucas begeben sich auf die Suche nach ihren verschollenen Partnern und stoßen dabei auf ein Hospital, das ein furchtbares Geheimnis hütet …

Einige Bilder zum Film:

Room 6_2Room 6_3Room 6_4
Room 6_5Room 6_6

klicken für Vollansicht

Mein Fazit:

Zu „Room 6“ sollte man nicht wirklich viele Worte verlieren, denn der Film ist es einfach nicht wert.Die Story ist überhaupt nicht packend und auch relativ vorabsehbar. Dies führt dazu, dass man sich als Zuschauer schnell zu langweilen beginnt. Daran können auch die Schauspieler nichts ändern, die nicht schlecht, aber auch nicht gut sind. Der klischeehafte Storyaufbau gipfelt sich in sogenannten „Schockmomenten“ die à la „The Ring“ sind (*schnarch*). Das Ganze wird von nervendem Gekreische der Hauptdarstellerin untermalt (dadurch verwacht man leider immer mal wieder).

Das einzig Positive, sind die teilweise gelungen Masken. Die sind nett anzusehen.

Mehr gibts zu diesem Film nicht zu sagen!

1.5/5 Totenköpfen

Englischer Trailer

Trailer auf Videodectetive.com

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.