Teaser-Premiere zu DUNKIRK von Christopher Nolan

Ein erster Teaser zeigt bewegte Bilder zum neuen Christopher Nolan Film – dem 2. Weltkrieg-Action-Drama «Dunkirk»

© Warner Bros. All Rights Reserved.
© Warner Bros. All Rights Reserved.

«Interstellar» liegt zwar erst 2 Jahre zurück, aber jedes Jahr ohne einen neuen Film von Meister-Regisseur Christopher Nolan, fühlt sich wie ein verpasstes Jahr an. 2017 ist es nun aber wieder soweit: «Dunkirk» kommt dann nämlich in die Kinos.

Christopher Nolan stürzt sich mit «Dunkirk» in den 2. Weltkrieg. Man darf gespannt sein, was der Brite filmisch aus diesem Thema noch rausholen kann, was man nicht bereits schon gesehen hat. Im Moment kann der Film bereits mit einem fantastischen Cast auftrumpfen: Tom Hardy, Cillian Murphy, Mark Rylance oder auch Kenneth Branagh (Harry Styles sei an dieser Stelle mal gekonnt ignoriert).

Der Deutsch-Schweizer Kinostart ist momentan auf den 27. Juli 2017 vorgesehen.

Warner Bros. hat einen ersten Teaser als Film-Announcement veröffentlicht. Dieser soll an dieser Stelle natürlich nicht vorenthalten werden.

Christopher Nolan („Interstellar“, „Inception“, die „The Dark Knight“-Trilogie) inszeniert „Dunkirk“ nach seinem eigenen Drehbuch in einer Mischung aus IMAX®- und 65mm-Filmaufnahmen. Gedreht wird in Frankreich, Holland, Großbritannien und Los Angeles. Zu Beginn von „Dunkirk“ sind Hunderttausende britischer und alliierter Truppen vom Feind eingeschlossen. Am Strand von Dünkirchen haben sie sich bis ans Meer zurückgezogen – und befinden sich in einer ausweglosen Situation. „Dunkirk“ ist hochkarätig besetzt: Tom Hardy („The Revenant – Der Rückkehrer“, „Mad Max: Fury Road“, „Inception“), Mark Rylance („Bridge of Spies: Der Unterhändler“ „Wölfe“), Kenneth Branagh („My Week with Marilyn“, „Hamlet,“ „Henry V.“) und Cillian Murphy („Inception“, die „The Dark Knight“-Trilogie) sowie Newcomer Fionn Whitehead. Zum Ensemble zählen außerdem Aneurin Barnard, Harry Styles, James D’Arcy, Jack Lowden, Barry Keoghan und Tom Glynn-Carney. Die Produktion verantworten Nolan und Emma Thomas („Interstellar“, „Inception“, die „The Dark Knight“-Trilogie). Jake Myers („The Revenant– Der Rückkehrer“, „Interstellar“, „Jack Reacher“) ist als Executive Producer beteiligt. Warner Bros. Schweiz
Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.