DER DÄMON UND DIE JUNGFRAU – Mediabook (Wicked Vision)

Wicked Vision veröffentlicht den Mario Bava Klassiker «Der Dämon und die Jungfrau» als Blu-Ray im Mediabook.

© Wicked Vision. All Rights Reserved. via Youtube

Das deutsche Label Wicked Vision hat heute die finalen Artworks für die kommende Veröffentlichung des Mario Bava Klassikers «Der Dämon und die Jungfrau» veröffentlicht.

Der Film erhält dabei drei Mediabook-Versionen, inhaltlich identisch, aber mit unterschiedlichen Cover-Varianten.

© Wicked Vision. All Rights Reserved.

Erlebt dieses Meisterwerk des Kultregisseurs Mario Bava erstmals restauriert und in hochauflösender Qualität, in deutscher Sprache mit umfangreichem Bonusmaterial. Und hier alles Infos zur Ausstattung:

Verpackung: Mediabook (2-Disc-Set [BD + DVD])

Bestell-Nr. Mediabook A: WV-022 – Limitiert auf 555 Stück
(Original-Motiv)

Bestell-Nr. Mediabook B: WV-023 – Limitiert auf 444 Stück (Exklusiv-Motiv von Adrian Keindorf)

Bestell-Nr. Mediabook C: WV-024 – Limitiert auf 222 Stück
(Motiv von Graham Humphreys)

EAN Mediabook Cover A: 4260448730211
EAN Mediabook Cover B: 4260448730228
EAN Mediabook Cover C: 4260448730235

FSK: Freigegeben ab 16 Jahren

Bildformat BD/DVD: 1,78:1 (1080p) / 1,78:1 (anamorph)
Sprache BD/DVD: Deutsch. Englisch, Französisch, Italienisch
Tonformat BD/DVD: DTS HD-MA 2.0 Mono / Dolby Digital 2.0 Mono
Untertitel: Deutsch, Englisch (ausblendbar)
Länge: 88 Minuten / 84 Minuten
Ungekürzte Fassung!

Bonus:
· 24-seitiges Booklet von Dr. Rolf Giesen und Uwe Sommerlad
· Audiokommentar von Pelle Felsch · Featurette: „In Gedenken an Tony Kendall“
· Featurette: „Jonathan Rigby über Mario Bava“
· Dokumentation: „British Legends on Stage and Screen mit Sir Christopher Lee“
· Deutscher Kinotrailer · Deutscher ReCut-Trailer 2016
· Französischer Trailer
· Französischer ReCut-Trailer 2016
· Italienischer Trailer
· Italienischer ReCut-Trailer 2016
· Spanischer Trailer
· Alter deutscher Vorspann
· US-Vorspann
· Umfangreiche Bildergalerien

VÖ-Termin ist der 27.1.2017

Wicked Vision

Nach Jahren kehrt Kurt Menliff auf das Schloss seiner Familie zurück. Seine Ankunft wird von seiner Verwandtschaft nicht gerne gesehen, denn wegen ihm hat sich ein Mädchen vor Jahren mit dem Dolch das Leben genommen. Auch die schöne Nevenka, die zuvor mit Kurt eine Affäre hatte, beobachtet seine Rückkehr mit Argwohn. Doch Nevenka verfällt ihm erneut. Eines Tages wird Kurt jedoch tot aufgefunden. Auch er wurde mit einem Dolch erstochen. Die Einzige, die den Tod von Kurt nicht verkraften kann, ist Nevenka. Ihre sexuelle Abhängigkeit gegenüber Kurt lässt sie auch nach seinem Tod nicht in Ruhe. Und wie es scheint, ist er von den Toten zurückgekehrt.Wicked Vision
Über Jerome 614 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.