Awake [Film-Review]

Dt. DVD Release Datum eingefügt!

Awake

klicken für Vollansicht

Land: USA
Jahr: 2007
Regisseur: Joby Harold
Schauspieler: Hayden Christiansen, Jessica Alba, Lena Olin, Trent Ford, Steve Hinkie…
Laufzeit: ca. 85 Minuten
Altersfreigabe: R (for language, an intense disturbing situation, and brief drug use)
Offizielle Homepage: http://www.awakethemovie.com/
Veröffentlichung Schweiz:
12. Dezember 2008 (DVD – Kinowelt)

Inhalt:
Sam (Jessica Alba) und Clay (Hayden Christensen) sind ein Paar. Als Clay nach einem schweren Unfall operiert werden muss, läuft nicht alles wie geplant. Während seiner Operation erwacht Clay plötzlich aus der Narkose und erlebt alles um sich herum ohne auf sich aufmerksam machen zu können. Er erfährt, dass er gelähmt ist und seine Frau eine schwierige Entscheidung treffen muss…

Einige Bilder zum Film:



klicken für Vollansicht

Mein Fazit zum Film:

Awake versucht auf eine sehr mühsame und erzwungene Art und Weise intelligent zu wirken. Was als lahmes Liebes Drama beginnt, entpuppt sich im Laufe der Geschichte zu einem erzwungenen intelligent wirkendem Thriller.

Um solch eine Entwicklung glaubhaft zu inszenieren, müssen gute Schauspieler den Film tragen können. Hayden Christiansen und (vor allem) Jessica Alba können dies bei weitem nicht. Eintönig und alles andere als überzeugend verkörpern sie ihre Figuren.

Hat man das Prinzip des Filmes erst einmal erkannt, ist auch nichts anderes mehr zu finden, was einem weiter an dem Film interessieren könnte. Der gruselige Mystery Touch, welcher im Trailer vermittelt wird, sucht man vergebens.

Schade, mit einem besseren Cast wäre eventuell mehr drin gewesen.

2.5/5 Totenköpfen

Englischer Trailer

[dailymotion]http://www.dailymotion.com/video/x596xx_awake-engl-trailer_shortfilms[/dailymotion]

Link

Über Jerome 617 Artikel
Admin von Splatterwelt.ch und Filmkritiker bei SRF-Virus

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.